Bikespur

Monat

Dezember 2014

26.12. bis 01.01.2015 Valparaiso

Die Tour heute von Los Andes nach Valparaiso war ein Katzensprung, nur 150 Km. Die Suche nach einem preiswerten Hostel für die restlichen Tage und bis Neujahr eher aufwendig. Nach langem Suchen fanden wir ein Hostel mit privatem Parkplatz in… Weiterlesen →

25.12.2014 jetzt geht es auf der Seite von Chile weiter

25.12.2014 von San Juan zurück nach Chile

Von San Juan zuckelten wir nach Mendoza. Hier zeigte unser Navi die beste Route nach Chile. Leider merkten wir erst sehr spät, dass dieser über einen Schotter Pass führte. Für unsere Reifen, mit den bekannten Problemen, entschieden wir sicherheitshalber umzukehren… Weiterlesen →

23. und 24.12.2014 von Chilecito nach San Juan

Nach dem Frühstück im Hostal La Montana ging es auf die nächste Etappe. Da die Reifen von Marco bereits das Limit überschritten haben und an meinem Hinterreifen zwei Risse vorhanden sind, nahmen wir die max. Geschwindigkeit auf ca. 90km/h zurück…. Weiterlesen →

22.12.2014 von Cafayate nach Chilecito

Gut gestärkt nach dem Desayuno los. Heute bedeckt und wesentlich kühler. Je höher wir kommen sinkt die Temperatur bis 13 Grad. Es geht immer die Ruta 40 nach Süden. In Belén gibt es ein leckere Pollo. Vorher viele Baustellen und… Weiterlesen →

21.12.2014 Cafayate und das Valle de Lerma

Da wir erst nach Weihnachten in Valparaiso sein wollten, gönnten wir uns einen Tag Pause. Nach dem Frühstück führen wir ohne Gepäck zurück zum Valle de Lerma, dem sehr schönem Tal mit bizarren Felsformationen und Farben, durch das wir gestern… Weiterlesen →

20.12.2014 Region Salta

Das Frühstück bestand aus unserem selbst gebrühten Kaffe. Da die Nächste Tankstelle erst in 55km kam und wir bereits über 400 km gefahren waren füllten wir unsere Reservekanister ein. Und tatsächlich schafften wir es. In San Salvador de Jujuy suchten… Weiterlesen →

19.12.2014 von San Pedro nach Argentinien

Mit Marco und Daniel hatte ich mich ca. Um 8h verabredet. Gemeinsames Frühstück und dann Volltanken, da die nächste Etappe ungewiss war. Als dreier Gruppe fuhren wir auf den Pass Jama. Schnell waren wir wieder über die 4000m Marke. Die… Weiterlesen →

19.12.2014 weiter nach Argentinien

……. Und weiter geht es auf der Seite von Argentinien

18.12.2014 Kupfermine Chuquicamata

Um 1pm holte uns der Bus pünktlich an der Ecke AV. Granaderos/AV. Central Sur in Calama ab und brachte uns zur 16 km entfernten Mine, der größten offenen Kupfermine mit knapp 1000m Tiefe, 3500m Breite und über 4500 m Länge…. Weiterlesen →

© 2020 Bikespur — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑